Radtouren, Radwege, Radreisen
Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport

Team Giant-Alpecin in Berlin
Präsentation des neuen deutschen Radteams vor dem Saisonstart 2015



Berlin, 7. Januar 2015

Am Mittwoch, den 7. Januar 2015 wurden das Team Giant-Alpecin und das Team Liv-Plantur mit ihren Titelsponsoren und Partnern in Anwesenheit vieler Gäste aus der nationalen und internationalen Welt des Radsports den Medien offiziell vorgestellt. Die Präsentation fand in der französischen Botschaft in Berlin statt. Das Team Giant-Alpecin fährt seit Beginn des Jahres mit einer deutschen WorldTour-Lizenz.

Neben der Vorstellung beider Teams wurde mit den neuen Teamtrikots, deren Design die Keep Challenging-Streifen aufgreift und damit die sportliche DNS des Teams optisch umsetzt, auch das neue Erscheinungsbild präsentiert. Zugleich wurden Sponsoren und Partner bestätigt: allen voran Giant und Alpecin als Titelsponsoren, gefolgt vom internationalen Reiseveranstalter Sunweb als Schlüsselpartner.
 
Unmittelbar vor der Präsentation sagte Giant-Alpecin Team Manager Iwan Spekenbrink: “Heute ist ein wichtiger Tag für den professionellen Radsport, denn das erste in Deutschland registrierte WorldTour-Team seit fünf Jahren geht an den Start. Dieses Team setzt die Arbeit mit einer jungen Truppe von Fahrern fort und kann im Umfeld des Elite-Sports gemäß unserer Keep Challenging-Prinzipien und Ansätze weiter wachsen. Darüber hinaus legen wir den Fokus auf die Förderung deutscher Radsporttalente und tragen so zu einer Renaissance des Radsports in Deutschland bei.“
 
“Wir danken allen, die hier heute anwesend sind und uns geholfen haben, dieses besondere Ereignis an einem perfekten Schauplatz, der französischen Botschaft, zu realisieren. Es ist ein großartiger Auftakt für das Jahr 2015, und wir sehen der der neuen Rennsaison damit wieder einmal erwartungsvoll und gespannt entgegen.“
 
Das erste Rennen für das Männerteam wird die Tour Down Under im Januar sein, während das Programm der Frauen im Februar mit der Ladies Tour of Qatar beginnt. Lars van der Haar wird am 11. Januar bei den Niederländischen Meisterschaften im Cyclocross erstmalig im neuen Trikot starten, der erste offizielle Auftritt der neuen Teamfarben.
 
Das komplette Rennprogramm des WorldTour Teams Giant-Alpecin und des Teams Liv-Plantur für das Jahr 2015 finden Sie hier auf unserer neuen Webseite.

Tony Lo, CEO Giant: „Das erste Jahr unserer Partnerschaft hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir freuen uns auf die kommende Saison. Die Zusammenarbeit erlaubt uns nicht nur die ständige Entwicklung und Erprobung wettbewerbsfähiger Produkte höchster Qualität, sie stärkt zugleich die Verbindung zu unseren Kunden und versetzt sie in die Lage, auf technischer Ebene die Erfahrung der Profisportler nachzuvollziehen. Das Team bietet eine großartige Möglichkeit, weltweit die Botschaft zu verbreiten, dass Radfahren Spaß macht und zudem ein sozialer, umweltfreundlicher Sport ist.“

Eduard R. Dörrenberg, geschäftsführender Gesellschafter von Alpecin: "Darauf haben wir intensiv hingearbeitet. Heute geht das Team Giant-Alpecin offiziell an den Start. Ein deutsches Team, mit internationalen Rennfahrern nimmt von der französischen Botschaft in Berlin aus Kurs auf die Saison 2015. Vor uns liegt ein Sportjahr ohne Olympia und Fußball WM. Der internationale Radsport wird in diesem Jahr besonders aufmerksam verfolgt. Das ist eine große Chance für uns alle. Die öffentliche Wahrnehmung des Radsports in Deutschland ist inzwischen deutlich gestiegen. Das hilft dem Sport, seinen Vereinen und Elite-Mannschaften, aber auch der großen Nachwuchsarbeit, sowie den großen Rennen hierzulande."

Joost Romeijn, Gründer und Geschäftsführer von Sunweb: „Es ist toll, mit einem Team zu arbeiten, das im Elite-Sport einen Keep Challenging - Ansatz verfolgt, dem die ständige Weiterentwicklung der Sportler, des Personals und der Organisation zugrunde liegt. Das Team wird so von innen heraus aufgebaut und geformt, und das passt genau zu unserer Vision der geschäftlichen Entwicklung von Sunweb.“

Rudi Kemna, Coach bei Team Giant-Alpecin und Mitglied der Leistungsgruppe des Teams: „Aus sportlicher Perspektive schauen wir wieder auf die Bestätigung unserer Leistungen bei Sprintankünften und Etappensiegen bei den großen Rundfahrten und wollen uns in den Gesamtklassements und den Klassikern weiterentwickeln. Wir werden weiterhin den Fokus auf die Entwicklung unserer Fahrer legen, indem wir ihnen das bestmögliche Umfeld bieten, um sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen zu können. Dies erreichen wir durch verschiedene Ansätze, zu denen ein innovatives und persönliches Coaching ebenso gehört, wie die Bildung von Trainingsbeziehungen zu den Experten und Coaches im Team - und natürlich mit Hilfe des wettbewerbsfähigen Materials, das uns zur Verfügung steht.“

Über das Team Giant-Alpecin: Team Giant-Alpecin – 2008 von Iwan Spekenbrink gegründet – besteht aktuell aus 27 Fahrern aus neun Ländern und gehört zur höchsten Leistungsklasse des professionellen Radsports, der UCI WorldTour. Zur Frauentruppe Team Liv-Plantur gehören zehn Fahrerinnen aus fünf Ländern. Das Team operiert nach den Keep Challenging-Prinzipien, nach denen es auch entwickelt wurde: Antrieb, Entwicklung, Zusammenarbeit, Innovation und Integrität.

Team Giant-Alpecin

Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport



© 2015 radtourist.de | Impressum | Über uns | Links | Radwege-Verzeichnis | Kontakt | Werbung | Radtouren | Rennrad | Mountainbike | Radsport Events | Radregionen