Radtouren, Radwege, Radreisen
Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport

Erfolgreiches Trainingslager auf Mallorca
Straßenfahrer des rad-net ROSE Teams haben ein erfolgreiches Trainingslager auf Mallorca absolviert und sind bereit für den Start in die Radsport-Saison 2015



März 2015

Das rad-net ROSE Team, mit den Fahrern Pascal Ackermann, Fabian Brintrup, Felix Intra, Jonas Koch, Michel Koch, Marco Mathis und Joshua Stritzinger, hat nach eigenen Angaben ein sehr gute Trainingslager auf Mallorca absolviert und die Radsportler sind nun für den Start in die neue Radsaison bereit. "Wir konnten sehr gut trainieren und haben das geplante Pensum geschafft. Alle Rennfahrer haben gut mitgezogen und es sind auch alle gesund geblieben", zog Ralf Grabsch, der Sportliche Leiter des Teams ein durchweg positives Fazit. "Zudem konnte ich sehen, dass sich die jungen Rennfahrer im Vergleich zum letzten Jahr weiterentwickelt haben, alle haben einen Sprung gemacht", lobte Grabsch weiter.

Tipp: Mallorca ist bei Radsportlern sehr beliebt für ein Trainingslager, vor allem die Region rund um Alcudia mit der Serra de Tramuntana und auch der Urlaubsort Cala Ratjada mit den Bergen der Serra de Llevant.

Das erste Rennen bestreiten die rad-net ROSE Rennfahrer am Wochenende beim Schmolke-Carbon-Cup in Mühlhausen-Ehingen, ehe am kommenden Mittwoch, den 11. März, die erste Bewährungsprobe und der erste internationale Einsatz bevorsteht. Dann starten Pascal Ackermann, Joshua Stritzinger, Felix Intra, Jonas Koch, Michel Koch und Mario Vogt beim Wanzeel Koerse, dem klassischen nationalen Auftaktrennen in Belgien. Bei dem 164,8 Kilometer langen Rennen sind auch Rennfahrer aus WorldTour- und Professional-Continental-Teams startberechtigt. «Die Streckenlänge ist optimal für den Saisoneinstieg und gleichzeitig können die Rennfahrer hier schon mal zeigen, ob und wie das Trainingslager gefruchtet hat. Bei dem groß aufgezogenem Rennen, müssen die Rennfahrer schnell in den Wettkampfmodus finden,» so Grabsch. Weiter geht es am darauffolgenden Wochenende bei der 32. Tour du Canton de Wittenheim, einem Eintagesrennen im Elsass.

Danach steht vom 23. bis 29. März schon ein erster kleiner Höhepunkt für das rad-net ROSE Team bei der Tour de Normandie (UCI 2.2) auf dem Programm. Bei der siebentägigen Rundfahrt wollen sich die Rennfahrer gut präsentieren. «Für die Rundfahrt sind wir mit Michel Koch, Jonas Koch und Mario Vogt gut aufgestellt. Zudem wird auch Pascal Ackermann für die Sprints dabei sein. Dieser hat mich im Trainingslager total überzeugt - wie er trainiert hat und seine Ansätze im Sprint, das war schon klasse», so Grabsch.

«Ich bin mir sicher, dass wir in der Normandie schon das ein oder andere gute Resultat erreichen können. Ich habe mich auch bewusst für weniger Renneinsätze für die Fahrer vor der Rundfahrt entschieden, damit sie sich vorher noch etwas vom Trainingslager erholen und sich dort dann von Tag zu Tag steigern können», erklärt Grabsch.

Marco Mathis und Fabian Brintrup werden am 3. April bei der Triptyque des Monts et Châteaux (UCI 2.2) in die internationale Straßensaison einsteigen.

Maximilian Beyer, Henning Bommel, Lucas Liß, Theo Reinhardt, Nils Schomber, Kersten Thiele und Domenic Weinstein die an dem 18. Februar bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft in Saint-Quentin-en-Yvelines eingesetzt waren, werden nach einem Urlaub dann in der kommenden Woche wieder ins Training einsteigen. Ab dem 26. März steht dann ein gemeinsames Trainingslager auf Mallorca auf dem Plan.

 
 
Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport



© 2015 radtourist.de | Impressum | Über uns | Links | Radwege-Verzeichnis | Kontakt | Werbung | Radtouren | Rennrad | Mountainbike | Radsport Events | Radregionen