Radtouren, Radwege, Radreisen
Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport

Radsport Team Stölting 2015
Team Stölting stellt Mannschaft um Kapitän Silvio Herklotz für die Radsport-Saison 2015 vor



Februar 2015

Bereits in seine dritte Saison geht das ambitionierte Team Stölting aus dem Ruhrgebiet im Jahr 2015. Der Kader des Team Stölting ist stark besetzt und wird angeführt von Kapitän Silvio Herklotz. Am 26. Februar 2015 hat der Betreiber des Teams, die Stölting Service Group, das neu zusammengestellte Radsport-Team in der „Zoom Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung vorgestellt.

Veranstaltungsort für die Teampräsentation war die Ryokan Gastronomie in der „Zoom Erlebniswelt“, die nicht nur durch das individuelle Ambiente mit umliegenden Affengehegen und Flughunden an der Decke beeindruckt hat. Denn darüberhinaus erlebte die anwesende Prominenz aus Sport, Wirtschaft, Politik und Medienvertertern eine Aufsehen erregende Teamvorstellung 2015, bei dem das Radsport-Team Stölting mit weltmeisterlicher Einlaufmusik (Andreas Bourani „Auf uns“) den Saal betrat.
 
Moderator der Veranstaltung war der Eurosport-Radsport-Experte Karsten Migels, der extra für dieses besondere Event aus dem Trainingslager auf Mallorca anreiste, um der Öffentlichkeit das beste deutsche Continental Team des Vorjahres für die Saison 2015 vorzustellen.
 
Auch die Schalke Fußball-Ikone und bekennenter Radsportfan Olaf Thon, ließ sich dieses Spektakel nicht entgehen. Gemeinsam mit dem Stölting-Geschäftsführer Hans Mosbacher sowie mit Sponsoren und Partnern des Teams, nahm Olaf Thon auf dem Podium Platz. Alle Beteiligten sind davon überzeugt, dass das Team Stölting am Ende der Saison 2015 seine sportlichen Ziele erreichen wird. Und Hans Mosbacher steht auch neuen Sponsoren für das große Ziel offen gegenüber.

Team Stölting 2015
Foto: Team Stölting


Durch den Einstieg der ARD in 2015 und die Erfolge bei der Tour de France 2014, entwickelt sich der deutsche Radsport wieder zu einem medialen Ereignis. Der Radsport wird jetzt auch wieder für DAX-Konzerne als Hauptsponsor interessanter. Das Preis-/Leistungsverhältnis für Sponsoren im Radsport ist optimal, da der Teamname gleich der Firmenname sein kann. Das Team Stölting ist offen für eine neue Partnerschaft.
 
Der wirtschaftliche Rahmen hierfür wurde durch die Stölting Service Group GmbH als Initiator im Mai 2012 mit der Gründung einer Betreibergesellschaft (Stölting Ruhr-Profi-Radteam GmbH) und durch namhafte Sponsoren geschaffen. Die Stölting Ruhr-Profi-Radteam GmbH ist als Betreibergesellschaft im deutschen Radsport einmalig. Die Stölting Service Group GmbH als Konzerngesellschaft mit ihren deutschlandweit 30 Regionalunternehmen der Sparten Facility Services, Cleaning, Security, Safety Technology, Personal Service, Rail, Courier Service und Consulting, ist ebenfalls Hauptsponsor in 2015.
 
Der Stölting Ruhr-Profi-Radteam GmbH ist es gelungen, auch im Jahr 2015 namenhafte Sponsoren wie die Edelradmanufaktur Stevens, den Gebäudedienstleister Vivawest Dienstleistungen mit seinen 4 Gesellschaften, HVG-Grünflächenmanagement, MARIENFELD – Multimedia, RHZ – Handwerkszentrum und SKIBATRON-Mess- und Abrechnungssysteme, die Hotelkette Hotels Viva mit 17 Hotels auf Mallorca und Menorca, die Automobilgruppe Tiemeyer, den renommierten Sportbekleidungsproduzenten POC, die Ideenagentur bölb (zuständig für das CI des Teams), ZOOM Erlebniswelt, Schwalbe sowie die ibs-Sicherheitstechnik für langfristige Engagements ins Boot zu holen.
 
Im zweiten Teil der Teamvorstellung stellte Moderator Karsten Migels die sportliche Leitung des Teams, das Management und den gesamten Kader vom Team Stölting mit 14 Top-Athleten vor. Das Publikum und die anwesenden Radsportexperten freuen sich auf den Start des deutschen Team Stölting bei klassischen Straßenrennen wie Rund um Köln, Finanzplatz Eschborn, Bayernrundfahrt, UCI Rennen in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Taiwan, Luxemburg, Österreich, der Schweiz, Polen, Kroatien, Italien sowie auch in der deutschen Radbundesliga und den nationalen Titelkämpfen.
 
Neben Kapitän Silvio Herklotz, der 2013 Deutscher U23-Meister wurde, den Gran Premio Palio del Recioto im Weinbaugebiet Valpolicella im Jahr 2014 gewann und die SKODA Tour de Luxemburg 2014 auf dem 6. Platz beendete, ist Junioren-Zeitfahr-Weltmeister Lennard Kämna der zweite Spitzenfahrer im Team. Das Gelsenkirchener Team Stölting hat sich für 2015 ambitioniert verstärkt.
 
Geschäftsführer und Sportlicher Leiter ist der erfolgreiche Radsporttrainer Jochen Hahn - schon seit 2013 mit unserem Team Stölting sehr erfolgreich (36 Siege, 24 zweite Plätze und 19 Mal dritter Platz). Auch 2014 folgten große Erfolge (3. Deutsche Profimeisterschaft, 1. U23 Meisterschaft, U23 Einzelzeitfahrmeister) und eine weitere erfolgreiche Saison 2014 (33 Siege, 18 zweite Plätze und 14 Mal dritter Platz). Jochen Hahn und auch Gregor Willwohl werden das Team Stölting 2015 erfolgreich fortführen.
 
Die Mischung aus jungen, ehrgeizigen Talenten und erfahrenen Cracks soll eine optimale Performance gewährleisten, um Deutschland und in der europäischen Radsportwelt „A WHOLE NEW PERSPECTIVE“ zu liefern. Teamgeist und starken Zusammenhalt zeichnen die Mannschaft aus. Das sind Eigenschaften, die für den sportlichen Fortschritt des Teams essenziell sind. Des Weiteren setzt das Team Stölting auf die Weiterentwicklung von allen Fahrern, indem wir ein gesichertes, professionell organisiertes Umfeld schaffen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf einem langfristigen Aufbau der Mannschaft.

ZIELE DES TEAM STÖLTING IN DER SAISON 2015
  1. Platzierungen bei Tagesklassikern und Landesrundfahrten
  2. Integration von neuen namhaften Sponsoren für die nächsten Ziele 2016
  3. Langfristiges Projekt: Eweiterung des Sponsorenpools
  4. Duales System für Profis: Bei Karriereende Einstieg in das Berufsleben bei der Stölting Service Group
Hans Mosbacher, geschäftsführender Gesellschafter der Stölting Service Group GmbH, ist sehr zuversichtlich: „Deutschland ist bereit für einen Neustart im Radsport!“
 
TEAM STÖLTING IST MPCC-MITGLIED SEIT DEZEMBER 2014
 
Bei der Erreichung der Ziele legt das Team Stölting großen Wert darauf, dass diese mit sauberen Mitteln erreicht werden. „Höchstleistung ist auch ohne Doping möglich“, äußert sich Teamchef Jochen Hahn und gab Ende des Jahres 2014 die Zusammenarbeit mit MPCC (Mouvement Pour un Cyclisme Crédible; dt. Bewegung für einen glaubwürdigen Radsport) bekannt. Die Anti-Doping-Berater setzen zur Vermeidung von fahrlässigem Umgang mit der Thematik auf Transparenz. Sponsoren- und Sportlerverträge sollen hinsichtlich der Anti-Doping-Bestimmungen geprüft, strukturelle Schwachstellen aufgezeigt und Athleten sowie Betreuer in Fragen des Antidoping-Rechts geschult werden.
 
FÖRDERN UND FORDERN

Wir wollen unseren Top-Fahrern durch den Einsatz von High-Tech Material, neustem Know-How und optimaler Betreuung auf allen Ebenen perfekte Bedingungen zur Leistungsbeschreibung bieten. Wir legen den Grundstein für die Zukunft durch den Aufbau einer umfassenden Infrastruktur der Technik mit Top-Partnern. Durch das duale System des Team Stölting, haben die Fahrer während oder nach der sportlichen Karriere in den vielfältigen Unternehmen der Stölting Gruppe die Möglichkeit, eine Arbeitsstelle oder einen Ausbildungsplatz mit dem Hochleistungssport in Einklang zu bringen.

Die Fahrer des Stölting Radteams liegen uns am Herzen und erhalten zu jeder Zeit unsere volle Unterstützung. Wir möchten, dass unsere Radrennfahrer durch ein positives Team-Klima Spaß am Sport haben, ihre Potentiale entdecken und ausschöpfen können.


Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport



© 2015 radtourist.de | Impressum | Über uns | Links | Radwege-Verzeichnis | Kontakt | Werbung | Radtouren | Rennrad | Mountainbike | Radsport Events | Radregionen