Radtouren, Radwege, Radreisen
Radtouren und Radreisen

Mit dem E-Bike zu "Rad am Ring"
Plätze im großen RWE "E-Bikes on Tour"-Team gewinnen

Essen, 16. Juli 2012
  • Am 2. September 2012 erobern E-Bikes die legendäre Nordschleife
  • Großes RWE-Team bei „Rad am Ring“ am Start
  • VIP-Betreuung mit Leihrad und exklusivem Logen-Zugang

Erstmals können jetzt auch E-Biker beim Mega-Event „Rad am Ring“ die legendäre „Grüne Hölle“ erobern. RWE Deutschland geht am 2. September 2012 auf dem Nürburgring mit einem eigenen „E-Bikes on Tour“-Team an den Start und sucht 40 begeisterte Radler, die bei der Premiere mitfahren wollen.

Dabei geht es nicht um Bestzeiten, sondern um Fahrspaß ohne Zeitdruck – und die persönliche Herausforderung. Denn auch mit 250 Watt zusätzlicher Akku-Power ist die 25 Kilometer lange Nordschleife mit ihren rund 500 Höhenmetern ein harter Brocken. Den ganzen Vormittag lang kann das RWE-Team die Strecke nach Lust und Laune unter die Räder nehmen – und sich dabei an der 16 Prozent steilen „Hohen Acht“ auch mit den Rennradlern messen, die parallel beim 24-Stunden-Rennen unterwegs sind.

Das RWE-Team kann sich an diesem besonderen Tag zudem über eine VIP-Betreuung freuen: Moderne Pedelecs von Diamant stehen „vollgetankt“ in einem exklusiven Bereich bereit, Team-Betreuer kümmern sich um Technik und Formalitäten, in der RWE-Loge direkt über der Boxengasse gibt es eine sportgerechte Stärkung.

Wer sich für das RWE „E-Bikes on Tour“-Team bewerben möchte, sendet einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Rad am Ring“ sowie seiner Adresse und Geburtsdatum an verwaltung.marketing@rwe.com

Einsendeschluss ist der 17. August 2012. Unter allen Einsendungen lost RWE 40 Teammitglieder aus. Die Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hintergrund:
Mit der 2010 gestarteten Aktion „E-Bikes on Tour“ will RWE Deutschland die Elektroräder als Ergänzung im alltäglichen Straßenverkehr fördern. So haben allein im vergangenen Jahr 3.600 Teilnehmer beim E-Bike-Verleih rund 180.000 Kilometer zurückgelegt. Auf 140 regionalen Events konnten die Besucher zu einer Testfahrt starten. Insgesamt wurden bereits über 450 E-Bikes und 220 Ladestationen an Kommunen übergeben. Aufgrund des überwältigenden Erfolges sind auch in diesem Jahr wieder „E-Bikes on Tour“. Jeder ab 16 Jahren darf sich in den Sattel der Pedelecs schwingen, die bis 25 km/h schnell fahren. Ein Führerschein oder eine Zulassung des Rads sind dafür nicht nötig. Elektrofahrräder lassen sich an jeder Steckdose oder an einer RWE E-Bike Ladesäule aufladen.

E-Bike bei Rad am Ring
RWE Deutschland stellt für das Team „E-Bikes on Tour“ moderne Pedelecs von Diamant zur Verfügung.

 

 


© 2012 radtourist.de | Impressum | Über uns | Links | Radwege-Verzeichnis | Kontakt | Werbung
 
'script type="text/javascript" src="http://ivw.discover-outdoor.de/get?referrer=' + encodeURIComponent(location.href) + '"><' + '/' + 'script' + '>'; document.write(inc); /* ]]> */